Der Wunsch, ein eigenes Musikfest auf die Beine zu stellen, war schon immer da: „Als gelernter Marketingkaufmann war die Idee quasi mein Berufswunsch“, betont der Erpeler. Als Aufführungsort hat sich das Team den geschichtsträchtigen Tunnel hinter der ehemaligen Ludendorffbrücke, der Brücke von Remagen, ausgesucht.